Ein Handwerker-Netzwerk, das schon seit 1907 besteht

Karl-Heinz Miebach, 1. Vorsitzender und Klaus Wernicke, 2. Vorsitzender des Verein selbst√ľ√§ndiger Handwerksmeister Porz e.V. 1907, erl√§utern im Gespr√§ch das heutige Selbstverst√§ndnis der Handwerkervereinigung.

[mehr]

 

 

 

 

 

 

 

 

Filigrane Zeichnungen und massive Konstruktionen

Heinz Koch stellte seine Kunstwerke im Stahlbaubetrieb Miebach aus

In der Werkhalle sind sowohl gegenst√§ndliche als auch abstrakte Bilder zu sehen. Personengruppen bilden eine Einheit, und trotzdem geh√∂ren die einzelnen Personen irgendwie nicht zusammen. Ein lauernder pinkfarbener L√∂we und zwei schemenhafte zarte menschliche Wesen gemeinsam im Bild sind auch so ein Kontrast. Dennoch geh√∂ren sie nach Ansicht des K√ľnstlers zusammen: ‚ÄěDer L√∂we verk√∂rpert eine m√§nnliche Person auf der Lauer‚Äú. [mehr]

Vollständigen Bericht öffnen (KStA, pdf, 1,5 MB)
Vollständigen Bericht öffnen (PaM, pdf, 1,1 MB)
Vollständigen Bericht öffnen (WEP, pdf, 1,4 MB)

Vollständiger Bericht auch online auf www.ksta.de

 

Strandbads Marie ist zur√ľck am alten Platz

Das Strandbads Marie ist wieder aufgestellt. Foto: KönigFastelovendsplätzchen - Strandbads Marie wird wieder installiert

Porzer Wochenende vom 03. September 2011;
Porz am Montag vom 03. September 2011;
Kölner Stadt-Anzeiger vom 08. September 2011;
Bild: König.

Porz. Die Standfestigkeit der Bronzestatur musste wieder hergestellt werden. "Strandbads Marie" hat Dank Miebach Stahlbau wieder Standfestigkeit.

Vollständigen Bericht öffnen (Porzer Wochenende, pdf, 27 kB)
Vollständigen Bericht öffnen (Porz Am Montag, pdf, 2,2 MB)
Vollständigen Bericht öffnen (Kölner Stadt-Anzeiger, pdf, 1,3 MB)

 

Betonklotz wird "wachgek√ľsst"

Die Rathausb√ľhne wird fertig. Daf√ľr wollen Wolfgang Amonat, Karl-Heinz Miebach, Norbert Becker und Horst Kr√§mer (v.l.) sorgen. Bild: RSRATHAUSVORPLATZ - An der halbfertigen B√ľhne wird wieder gearbeitet

Von Renate Hofmann, Kölner Stadt-Anzeiger vom 19. Mai 2011. Bild: RS.

Porz. Die B√ľhne vor dem Rathaus wird weiter gebaut - zumindest so weit, dass sie "bespielt" werden kann. Der Betonklotz, der in seiner unvollendeten Form nicht nur nicht sch√∂n, sondern seit einem halben Jahr auch mit Absperrgittern gesichert war, soll so weit hergerichtet werden, dass hier kleinere Veranstaltungen stattfinden k√∂nnen.

Vollständigen Bericht öffnen (pdf, 137 kB)

Vollständiger Bericht auch online auf www.ksta.de

 

Spaß an der Werkbank

Ramona Geil wird Konstruktionsmechanikerin. Bild: SchrieferGIRLS' DAY - Ramona Geil erlernt einen ehemals reinen Männerberuf.

Von Roland Schriefer, Kölner Stadt-Anzeiger vom 14. April 2011.

Z√ľndorf. Ramona Geil (20) hat sich getraut. Sie macht beim Z√ľndorfer Unternehmen Miebach Stahlbau eine Lehre zur Konstruktionsmechanikerin im Metallbau, fr√ľher Bauschlosser genannt, eine ehemals reine M√§nnerdom√§ne. ...

Vollständigen Bericht öffnen (pdf, 21 kB)

Mehr Informationen zum GIRLS' DAY auf www.girls-day.de

Anton Miebach GmbH & Co. KG

Hauptstr. 144-146, 51143 KŲln • Telefon 02203 98874-0 • Telefax 02203 98874-44

info@anton-miebach.de